Omnibusbetrieb

Uwe Dierking

 

Gewerbegebiet Buchholz

An der Autobahn 38

29690 Buchholz/Aller

Tel. 05071 - 3252

Fax 05071 - 4040

 

dierking.reisen@t-online.de

www.uwedierking.de

 

 

Bürozeiten:

Montag - Freitag

09.00 - 12.30 Uhr

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Geschenkgutschein

 

Immer eine gute Idee...

unser Geschenkgutschein!

Erhältlich als Wert- oder Reisegutschein.

 

Uwe Dierking Reisen mit Pfiff
Uwe DierkingReisen mit Pfiff

unsere reisen 2020

9 Tage durch das Baltikum nach Moskau                                               

21. - 29.06.2020 und 30.06. - 08.07.2020      1455,00 € pro Pers. im DZ

                                                                             1755,00 € EZ

8x Übernachtung mit Halbpension auf den Schiffen und in den Hotels, alle Zimmer bzw. Kabinen verfügen selbstverständlich über Dusche und WC. Reiseleitung von Moskau bis Klaipeda (Memel). Visagebühren Russland, Flug mit dere AEROFLOT von Moskau nach Hannover. Bustransfer nach Hannover zum Flughafen.

 

21. - 29.06.2020  Baltikum / Moskau

1. Tag: Heute Heute reisen wir entspannt bis Kiel und legen am Abend um 22.00 Uhr ab in Richtung Klaipeda (Memel) Wir übenachten in Doppelkabinen außen und nehmen am Büfett teil.

 

2. Tag: Nach einem ruhigen Seetag legt unser Schiff um 17.30 Uhr in Klaipeda an. Wir beziehen unsere guten Zimmer in Klaipeda im Zentrum und spazieren schon am Abend durch die Stadt zum „Ännchen von Tharau“ Abendessen im Hotel.

 

3. Tag: Auf einer interessanten Route fahren wir durch Litauen nach Lettland. In Daugavpils unternehmen wir am Nachmittag eine kleine Stadtbesichtigung und übernachten im Zentrum, Abendessen im Hotel.

 

4. Tag. Heute führt uns unsere Reise zum Grenzübergang Lettland – Russland. Hier müssen wir Geduld mitbringen. Die lettische und die russische Abfertigung dauert einfach lange…

Dafür werden wir in Russland mit einer besonderen, einsamen Landschaft belohnt.

In Veliki Luki übernachten wir und erleben noch ein wenig „romantischen“ Charme der alten Sowjetzeit. Hier verbringen wir eine Nacht und essen typisch russisch zu Abend.

 

5. Tag: Heute wollen wir schon in Moskau eine kleine Erkundungsrunde drehen. Die ersten Eindrücke der gewaltigen Stadt sammeln wir auf dem Weg zu unserem Hotel. Wir haben die Übernachtungen in Moskau im 4-Sterne-Hotel Delta Izmailowo geplant.

 

6. - 8. Tag: Unterstützt von unserer moskauer Reiseleitung erleben wir viele Höhepunkte in der Stadt! Neben dem Besuch des Kremels haben wir auch eine Schifffahrt auf der Moskwa, eine abendliche Lichterfahrt, den Besuch des Kaufhause GUM, Bummelzeit auf dem roten Platz und in der Fußgängerzone, das Neujungfrauenkloster, die Tretjakow Galerie und vieles mehr für Sie geplant.

 

9. Tag: Heute verlassen wir Moskau und unseren Bus. Wir fliegen mit Aeroflot nach Hannover und setzen von dort unsere Heimreise vollgepackt mit vielen Eindrücken weiter fort.

 

30.06. - 08.07.2020 Moskau / Baltikum

 

1.Tag: Wir beginnen unsere Reise entspannt mit dem Flughafentransfer und dem Flug mit Aeroflot (direkt) nach Moskau. In Moskau wartet unser Bus auf Sie!

Nach einer ersten Erkundung in der Innenstadt beziehen wir unsere Zimmer im guten 4-Sterne Hotel und bereiten uns auf das Abendessen vor.

 

2.-4.Tag: Unterstützt von unserer moskauer Reiseleitung erleben wir viele Höhepunkte in der Stadt!

Neben dem Besuch des Kremels haben wir auch eine Schifffahrt auf der Moskwa, eine abendliche Lichterfahrt, den Besuch des Kaufhause GUM, Bummelzeit auf dem roten Platz und in der Fußgängerzone, das Neujungfrauenkloster, die Tretjakow Galerie und vieles mehr für Sie geplant.

 

5. Tag: Wir verlassen Moskau und rollen in Richtung Veliki Luki durch die einsame russische Landschaft. Übernachtung im „sowjetischen“ Hotel in der Stadt. Ein kleiner Stadtbummel „rund ums Hotel“.Abendessen.

 

6. Tag: Heute wird uns der Grenzübergang zu Lettland besonders beschäftigen. Die russische und die lettische Grenze erfordern Geduld. Belohnt werden wir mit einem schönen Hotel in Daugavpils im Zentrum der Stadt. Hier haben wir auch noch vor dem Abendessen eine kleine Stadtführung geplant.

 

7. Tag: Durch die abwechslungsreiche Landschaft Lettlands und Litauens fahren wir an die Küste nach Klaipeda (Memel) hier werden wir wieder im guten Hotel im Zentrum der Stadt übernachten. „Ännchen von Tharau“ wartet…

 

8. Tag: Heute legt unser Schiff in Richtung Kiel erst um 22.00 Uhr ab und es bleibt uns noch viel Zeit für einen Ausflug auf die kurische Nehrung. Mit Bus und Schiff und einer ortskundigen Reiseleitung lernen wir die alte Heimat der Familie Mann kennen.

 

9. Tag: Nach einem ruhigen Seetag legt unser Schiff um 17.00 Uhr in Kiel an und wir treten die letzte Etappe unserer Reise in Richtung Heimat an.

                                                                             

 

 

Faszination Südafrika                                               

01. - 12.11.2020 und 11. - 22.11.2020          3650,00 € pro Pers. im DZ

                                                                            4005,00 € EZ 

 

Erleben Sie die faszinierende Tierwelt und Natur!

 

9 x Ü/Halbpension in guten Logdes und Hotels auf unserer Rundreise, Linienflüge direkt

von/nach Frankfurt, Bustransfer nach Frankfurt mit unserem Bus, Inlandflug in Afrika,

Busrundreise im modernen, klimatisierten Reisebus mit deutschsprachiger Reiseleitung laut Programm.

 

Extrakosten: zusätzliche Verpflegung und Trinkgelder (ca. 50,-- €)

 

1. Tag: Anreise Frankfurt - Kapstadt

Mit unserem Reisebus fahren wir nach Frankfurt. Wir fliegen am Abend von Frankfurt nach

Kapstadt und kommen am Morgen in Kapstadt an.

 

2. bis 4. Tag: Kapstadt

Neben dem Kap der guten Hoffnung, dem Tafelberg oder Chapmans Peak Drive werden wir uns

auch mit dem Südafrika Museum, der V&A Waterfront mit den Restaurants, Cafés und Bistros

sowie den Livemusikkneipen und der Pinguinkolonie bei Boulders Beach beschäftigen.

(Die Panoramaroute und der Tafelberg sind wetterabhängig)

Selbstverständlich fahren wir auch in das Hinterland Kapstadts. Stellenbosch mit dem Village Museum und einer leckeren Weinprobe auf einem der Weingüter versüßen uns den Ausflug.

 

5. Tag: Kapstadt - Knysna  Nach dem Frühstück fahren wir durch die abwechslungsreiche

Landschaft zum Taalmonument in Paarl. Es soll die Entwicklung des Afrikaans als eigenständige Sprache dokumentieren. Eine Führung auf der Straußenfarm mit leckerem Imbiss werden wir bestimmt nicht vergessen. Wir übernachten in Knysna, der Perle der Gardenroute.

 

6. Tag: Knysna

Heute genießen wir den Tag in Knysna. Wir entdecken „Botlierskop“ und unternehmen eine Pirschfahrt im offenen Geländewagen. Am Abend erwartet uns eine Bootfahrt in den Sonnenuntergang in der Knysna Lagune.

 

7. Tag: Knysna – Tsitsikamma – Port Elizabeth

Entlang der Gardenroute fahren wir zum Tsitsikamma Nationalpark, besuchen den „Big Tree‘“

und genießen herrliche Ausblicke auf den indischen Ozean. Übernachtung in Port Elizabeth am indischen Ozean.

 

8. Tag  Port Elizabeth – Johannesburg/Pretoria

Wir fliegen von Port Elizabeth nach Johannesburg. In Pretoria/Johannesburg unternehmen wir

eine erste informative Stadtrundfahrt.

 

9. Tag: Pretoria/Johannesburg - Krüger Nationalpark

Heute fahren wir entlang der Panorama Route, welche eine der schönsten und bekanntesten

Routen Südafrikas ist. Der spektakulärste Abschnitt ist der Blyde River Canyon sowie die Aussichtspunkte mit Blick auf eindrucksvollen Gesteinsformationen der Potholes.

Im Dörfchen Dullstroom, welches für seine Forellenzucht bekannt ist, machen wir einen

kurzen Stopp. Übernachtungen in einer Lodge im Nationalpark.

 

10. Tag: Krüger Nationalpark

Erleben Sie bei einer Halbtagessafari in unserem Komfortablen Reisebus die Wildnis und die Faszination Afrikas hautnah. Der umfangreiche Wildbestand ist weltweit einmalig. Hier leben

147 Säugetierarten, darunter auch die „Big Five“ (Elefant, Büffel, Löwe, Leopard, Nashorn).

Für Safari-Feeling pur steigen wir auf Jeeps um und freuen uns auf eine halbtägige Pirschfahrt

im offenen Geländewagen

 

11. Tag:  Krüger Nationalpark – PretoriaJohannesburg, Abflug am Abend

Wir verlassen den Nationalpark und vertiefen unsere Eindrücke in Johannesburg und Pretoria

vor unserem Rückflug. Die Townships und Soweto, vorbei an den ehemaligen Häusern der Nobelpreisträgern Nelson Mandela und Desmond Tutu und das Hector Pieterson Museum runden unser Südafrikabild ab. Rückflug am Abend.

 

12. Tag:  Ankunft in Frankfurt am Morgen und Rückfahrt mit unserem Bus.

 

Gerne nehmen wir Ihre Kontaktdaten in unserer Stammkundendatei auf, sodass Sie automatisch

alle aktuellen Reiseangebote erhalten. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Uwe Dierking

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.